Sorgerechtsdrama: Zwischen Rechten und Kindeswohl

In der aktuellen Wienerin-Kolumne schreibt unsere Familienrechtsexpertin Valentina Philadelphy-Steiner über die Priorität des Kindeswohls in Sorgerechtsstreitigkeiten.

Die Entführung der Block-Kinder aus Dänemark beherrschte Anfang des Jahres die Schlagzeilen und enthüllte die Schattenseiten eskalierender Sorgerechtskonflikte. Obsorgeverfahren sind zutiefst emotionale Situationen, in denen es häufig zu einem erbitterten Ringen um Kontaktrechte kommt. Dabei darf nicht vergessen werden, dass dabei stets das Wohl des Kindes im Mittelpunkt stehen muss.

Es geht nicht um einen Wettkampf um Macht oder Rechte, sondern um die Suche nach einer fairen Lösung, die den Bedürfnissen des Kindes nach Liebe, Sicherheit und einer gesunden Umgebung gerecht wird.

Nur so kann eine Zukunft geschaffen werden, die wirklich im besten Interesse des Kindes ist.

#phillaw #wienerin #scheidungsanwältin #familienanwältin

news

🏠 Trautes Heim, Kredit allein?

Für viele ist der Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses ein großer Traum und die größte private Investition. Dank niedriger Zinsen und der Möglichkeit, Kredite über lange Laufzeiten abzuschließen, konnten in den vergangenen Jahren auch solche Paare Immobilieneigentum erwerben, für die dies zuvor unerschwinglich schien.

Neue Entwicklung im Fall Eurogine

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat einen bedeutenden Schritt in der Rechtsprechung zu Schadenersatzansprüchen bei ungewollter Schwangerschaft und Geburt gemacht.

SHEINVEST

Vergangenen Mittwoch leiteten unsere Partnerinnen Valentina Philadelphy-Steiner und Caroline Weerkamp einen Workshop bei dem #ERSTE SPARKASSE Event #sheinvests und teilten Praxisbeispiele aus ihrem Beratungsalltag rund um das Thema Vermögen in der Partnerschaft.

Kontaktieren Sie uns

Philadelphy-Steiner Rechtsanwalts GmbH ist spezialisiert auf Familienrecht, Immobilienrecht sowie Nachlassplanung. Das Private Wealth & Family Business Service der Wiener Kanzlei umfasst u.a. Beratung zur Vermögensaufteilung und -weitergabe bei Trennungen, Todesfällen und Betriebsübergaben.

Fachbereiche